Wer Abfälle im Holzofen verbrennt, vergiftet Luft und Boden mit gefährlichen Substanzen wie Salzsäuregasen, Formaldehyd und krebserregenden Dioxinen. Die Giftstoffe werden eingeatmet und können über den Garten in den Nahrungskreislauf gelangen.

Das Info-Blatt zum Thema "Abfallverbrennung ist verboten" zum Herunterladen:

Abfallverbrennung_ist verboten! PDF