Kindergeld Plus 2016/2017

  • Das Tiroler KINDERGELD PLUS soll die Eltern bei der Betreuung ihrer Kinder unterstützen.
  • Das Tiroler KINDERGELD PLUS beträgt für jedes Kind  400,00 pro Förderjahr. Die Auszahlung des gesamten Förderbetrages  400,00 erfolgt im Laufe des Kindergartenjahres.
    (Die Ansuchen werden nach Eingangsdatum bearbeitet).
  • Nach den Richtlinien Tiroler KINDERGELD PLUS kann ein Ansuchen von allen Eltern (Wohnsitz der Familien in Tirol) gestellt werden, deren Kinder zwischen dem 02.09.2012 und dem 01.09.2014 geboren sind.
  • Für die 4- und 5-jährigen Kinder ist der Besuch des "Gratiskindergartens" (20 Wochenstunden ohne Mittagstisch) in den letzten beiden Kindergartenjahren kostenlos .
  • Bei vielen Gemeinden besteht die Möglichkeit, das Ansuchen für das Tiroler KINDERGELD PLUS per Internet über die Homepage der Gemeinde einzubringen.  Internetansuchen der Gemeinde Leisach.
  • Formulare für das  Ansuchen Tiroler KINDERGELD PLUS liegen in den Wohnsitzgemeindeämtern/dem Stadtmagistrat auf.
  • Einzureichen ist das Ansuchen bei den Wohnsitzgemeindeämtern/dem Stadtmagistrat von
    Anfang Juli 2016 bis 30. Juni 2017.
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den  Richtlinien Tiroler KINDERGELD PLUS.